Was Gestricktes zum Genähten

So viele schöne Nähblogs gibt’s im Netz, die regelmäßig traumhaft schöne Strickwerke zeigen. 

Mit großer Bewunderung schau ich mir die Sachen meist an. Und wünschte mir, auch so was Feines zustande zu bringen. 


Am Handwerk läge es jetzt nicht, denn stricken kann ich schon; allein das ist nicht das Problem…

Eine Jacke zu nähen geht doch wesentlich schneller, als eine Strickjacke zu stricken….Zumindest eine „normale Sweatjacke“.

Mit anderen Worten……zum Stricken fehlt mir einfach die Zeit.


Trotzdem wollte ich dann doch mal wieder solche Nadeln zur Hand nehmen und hab mich an ein doch eher bescheidenes Werk gemacht. Einen Dreiecksschal. Schlicht auf rechts, in jeder 4. Reihe eine Masche aufgenommen und später wieder abgenommen. Einfach und clean. Dafür jetzt ein kuscheliger Lieblingsschal aus „Lana Grossa Bingo“ Wolle. Fühlt sich gut an und ist pflegeleicht.


In meinen Träumen stricke ich mir auch bereits eine Strickjacke 😊 mal sehen, ob auch in echt was draus wird.

Das Kleid zum Schal hab ich bereits HIER schon mal gezeigt, die upgecycelte Chobebag HIER

Und alles zusammen schick ich heute zum rums und wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

ein ganz Lüttes Tuch für Tante Hertha

Passend zu meiner neuen Tante Hertha habe ich mir ein ganz kleines  Lüttes Tuch  nach dem Tutorial von  Annelie von Ahoi genäht.   

Der Steublumenstoff war ursprünglich mal ein Spaghettiträgerkleid vom schwedischen Bekleidungsriesen. Da meine Oberkörperform nicht mit Spaghettiträgern kompatibel ist, hab ich den oberen Teil einfach abgeschnitten.   

Den übriggebliebenen Resterock hab ich auseinandergeschnitten und in der Länge nochmal geteilt, damit mein ganz Lüttes Tuch wenigstens eine vernünftige Länge hat. Besonders breit ist es aber nicht mehr, gerad mal 20 cm. 

  
Anstatt Knebelverschluß und Schlaufe habe ich auf einer Seite des Schals gegengleich eine Schlaufe aus SnapPap mit Nieten befestigt. 

Bei dem schmalen Schal geht das ganz gut, aber bei einem breiteren Schal würde ich das nächste Mal auch die Knopfvariante testen. 

Jetzt hab ich eine Tante Hertha mit passendem Lütten Tuch. 

Und meine Kombi schick ich heute zum rums