Wenn eine eine Reise tut…

……dann muss sie was einpacken!

Heutzutage gehören Tablet und Smartphone schon zur Reiseausrüstung. Meine Schwiegermutter verreist gern.

Zum Geburtstag gabs daher von mir Reisegepäck.

Eine Fünf-Fach-Tasche von Farbenmix und das Reiseetui von Pattydoo.


Die Fünf-Fach-Tasche ist gedacht für den ganzen Tablet- und Smartphonekrempel. 

Glücklicherweise war ich vor dem Nähen so schlau, heimlich das Tablet meiner Schwiegermutter auszumessen. Ich musste das Schnittmuster um ein paar cm verbreitern, damit ihr Handcomputer inkl. Hülle auch in die Tasche reinpasst.

Stoff – und Applikationsspielereien sind nicht so mein Ding, ich hab da überhaupt kein Händchen für, und deshalb bin ich bei der Stoffwahl schlicht geblieben. Ein Stoff – fertig.

Lediglich bei einer Außentasche hab ich den Futterstoff nach Außen gesetzt, damit es nicht ganz so eintönig wird.

Na ja, und das Reisetui ist halt ein Reiseetui….. Für Unterlagen halt. Auch sinnvoll, damit nicht überall was rumfliegt.

Ganz nach den Vorgaben aus Kork und SnapPap genäht. Einziger Farbtupfer ist der Reißverschluss aus meinem Fundus. Der hat genau gepasst, deshalb hab ich ihn vernäht 🙂 

Zur Not passt das sogar noch in die Tasche rein.

Und damit wäre dann der Reisekrempel wirklich gut und wiederfindbar verstaut. 


Meine beiden Geschenke ( die ich bereits am Wochenende ganz feierlich übergeben habe) reisen heute nochmal  zum creadienstag und zu TT-Taschen und Täschchen bevor sie dann wohl wirklich mal auf eine große Fahrt gehen.

alles Kork

Ein Bügeltäschchen aus Kork gabs für meine Mama zum Muttertag.

Ist nun schon eine kleine Weile her, aber zeigen wollt ich’s trotzdem.

Eine Schnittanleitung für Bügeltäschchen gibt’s bei Pattydoo und war ganz simpel und schnell nachgemacht.

Das Reinfrickeln des Korks war etwas mühselig, hat aber nach Anleitung und mit Textilkleber gut geklappt und auch bombenfest gehalten.

Trotzdem hab ich mir noch die Mühe gemacht und von Hand den Bügel nachgenäht…..schließlich sind ja extra Löcher im Bügel dafür vorhanden. Und so siehts auch gleich nochmal besser aus.

So ein Bügeltäschchen ist mal ne ganz drollige Sache – was anderes eben. Und der Kork ein tolles Material zum Nähen. Ich hab noch ordentlich was davon über und bin schon am Überlegen, was ich draus machen will. Vermutlich wohl was für die Schwiegermama…..

Kork und Bügel hatte ich – recht spontan und neugierig  – bei Snaply käuflich erworben, und diesen Spontankauf jedenfalls nicht bereut.

Und den Kork schick ich heute zum creadienstagDienstagsDinge und zu  TT-Taschen und Täschchen