Kreistasche

Der Stoff, der ein Kissen werden sollte und eine Jacke wurde….


Von dem Blumenstoff, den ich als Futter für meinen Blouson  zweckentfremdet hatte, ist noch reichlich genug übrig geblieben. Zusammen mit einem guten Rest Bundeswehrwäschesack hat es für ein Geburtstagstäschchen gereicht.

Wobei Täschchen es nicht so ganz trifft. 

Etwas größer ist sie geraten, aber noch nicht zu groß für eine größere Handtasche.

Das Geburtstagskind hat sich gefreut. Ganz besonders über den schönen Futterstoff, der auf einer Außenseite rausluschert.

Ich finde Tasche und Größe auch allerliebst und ringe gerad mit mir, ob ich nicht auch so eine brauch/ haben muss.

Aber erstmal soll der Reststoff seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt werden – einem Sofakissen. Das kann ja nun eigentlich nicht allzu schwer sein! 


Und ganz klein verpackt führe ich das Geburtstagsgeschenk  heute aus zum creadienstagHoT und TT-Taschen und Täschchen

Advertisements

13 Gedanken zu “Kreistasche

  1. Pingback: Kreismäpple |
    • Jenny 1. Juni 2017 / 22:08

      Lieben Dank. Und oft sind’s auch die schönsten Geschenke. Ich freu mich immer riesig über was Selbstgemachtes.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. fetzich 30. Mai 2017 / 9:51

    Die ist ja süß, vor allem das mit dem Kreis gefällt mir gut. Ich find Rundungen immer so schwer, denn irgendwie kann meine Nähmaschine nicht langsam nähen 😉
    Ich glaube das mit den Kügelchen am Reißverschluss-Zipper muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. Juni 2017 / 22:06

      Dankeschön Jenny! Muss ja nicht immer rund sein. Geht doch auch oval oder in wellenform 😁.
      Die Holzperlen kauf ich gern bei „Tiger“ (falls dir der Laden was sagt). Kriegt man aber auch in jedem Bastelgeschäft.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

  3. KuckuckuntermDach 30. Mai 2017 / 7:58

    Moin!
    Mannoman, das ist aber ein tolles Täschchen geworden. Finde ich klasse! Das ist aber auch ein schönes „Bullauge“, hachz…
    Ich glaube, so´n Bundeswehrwäschesack zum verwerten brauch ich auch 😉
    Einen schönen Tag wünscht
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. Juni 2017 / 22:02

      Moin Sandra, ja! Besorg dir den mal. Der pimpt wirklich jeden Stoff auf. Und ist unheimlich robust. Ich würd aber wirklich die Wäschesäcke nehmen, denn die sind dünner als die Seesäcke, und lassen sich besser verarbeiten.
      Dank dir und lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Naehkaeschtle 29. Mai 2017 / 23:47

    Diese kreisidee gefällt mir sehr, so kann man Stoffe wie hier toll in Szene setzen … das probiere ich auch mal … liebe Grüße Ingrid

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. Juni 2017 / 21:58

      Moin Ingrid, Dankeschön und viel Spaß dabei. Das wird dir gefallen. Zu hübsch, wenn man sie in der Hand hält.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  5. roetsch 29. Mai 2017 / 21:56

    Cool, gefällt mir mal wieder. Auf der h+h hab ich einige Kissenbezüge mit Cutwork also Ausschnitten fotografiert, die ich auch toll fand. Mit kleineren untergenähten Kreisen oder was auch immer kann man auch löchrige Kleidung wieder ansehlich machen. Ich mag es, wenn man eine Technik für alle möglichen Projekte anwenden kann. Auf dein Kissen bin ich nun auch gespannt, vor allem auf die Form.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. Juni 2017 / 21:56

      Moin Carmen, da hast du mich gerade auf eine Idee gebracht….sowas mal bei Fussballlöchern in Hosen auszuprobieren. Obwohl….vielleicht zuviel Aufwand, aber ich glaub, ich werds mal machen. Hier liegen schon wieder zwei paar Hosen mit zerlöcherten Knien…..
      lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  6. JanaKnöpfchen 29. Mai 2017 / 21:39

    Hallo Jenny,
    was für eine coole Tasche, hab ich noch nie gesehen, das mit dem Kreis – find ich richtig klasse. Da kann ich dich verstehen, dass du auch überlegst. Auf dein Sofakissen bin ich gespannt…
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. Juni 2017 / 21:48

      Moin Jana, gell, das ist mal ne hübsche Idee um einen Stoff zu zeigen. Ich mag das total gern, wenn der Rest dann auch so schlicht ist.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s