Wow, meine Sporttasche !

Ich packe meine Tasche……und rein muss ein Handtuch, ein Duschtusch, meine feinen alten Turnschuhe, zum Duschen Adiletten, eine Sporthose, ein Top, ein Shirt, Hygieneartikel nebst Kontaktlinsen, was zum Trinken und Musik….

Hola!

Bis Ende letzten Jahres hab ich  diesen ganzen riesen Berg mangels vernünftiger Transportmöglichkeit in einem Beutel verstaut!

Wie auch immer….Origamifalttechnik Packwunder?!? Oder so ähnlich!

Eine Sporttasche hatte ich bis dahin nämlich nicht! Zumindest keine in passender Größe. Die genähte Sporttasche meines Sohnes von HIER ist zu klein, die meines Mannes hat Reisegröße (und ist für echte Reisen auch gedacht).

Vor zwei Jahren hab ich von einer lieben Freundin das „ultimative Taschen- Nähbuch“ aus dem TOPP Verlag geschenkt bekommen.  Die darin vorgestellte Badetasche kam meiner Vorstellung einer passenden Sporttasche am nächsten.

Also ran da!

Aus einem Aktivstoffe Überraschungskarton für Outdoorstoffe hatte ich ein großes Stück schwarzen Cordura, dass nach Auflegen der Schnittteile ganz genau für mein Taschenprojekt gereicht hat.

Super! Ich mags ja eher schlichter. Und ganz schwarz für die Tasche war einfach perfekt!


Die Innenaufteilung der Tasche hab ich etwas verschlankt und nicht nach Anleitung genäht. Dafür aber einen hübschen gemusterten Stoff genommen.

Auch auf die Verstärkung des Bodens und/oder der Seitenteile hab ich verzichtet, weil ich es lieber mag,wenn die Taschen leer nicht soviel Stand haben und sich dann etwas knautschen. Außerdem bleibt sie so auch schön leicht.

Damit war die Sporttasche dann auch wirklich easy zu nähen gewesen. Lediglich die D-Ringe für den Schultergurt hätte ich an den Seiten eigentlich höher setzten sollen. Stört beim Tragen aber zum Glück nicht.


Yeah!

Jetzt mache ich nicht nur regelmäßig Sport und bin vollkommen rückenschmerzbefreit ……

(an dieser Stelle einen Dank, der von Herzen kommt an meinen Physiotherapeuten, der daran im letzten fast 3/4 Jahr einen erheblichen Anteil hatte! Leider kann ich mich nicht mehr persönlich bei ihm bedanken für die Unterstützung 😐)

…… ich mache das jetzt auch , hoffentlich dauerhaft, mit einer richtigen Sporttasche.

Wow!

Wer hätte das vor einem Jahr gedacht!

Ich nicht!


Und nun schicke ich mein neuestes Taschenwerk zum creadienstagTT-Taschen und Täschchen, aus gegebenem Anlass zur Sporty-Linkparty und zum rums.

Advertisements

15 Gedanken zu “Wow, meine Sporttasche !

    • Jenny 15. Februar 2017 / 21:02

      Vielen Dank, die ist auch wirklich super! Das Buch heißt „Fas ultimative Taschen-Nähbuch“ aus dem ToppVerlag. Da sind einige interessante Taschen zum Nähen drin.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  1. Jen 12. Februar 2017 / 12:41

    Wow die hast du selber gemacht….Ich bin begeistert…..
    Da macht der Sport doch gleich mehr Spaß….
    Vielen Dank für deinen Besuch…
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 12. Februar 2017 / 22:09

      Moin Jen, ganz lieben Dank. Es wird wohl noch ne zweite dazu geben.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

    • Jenny 12. Februar 2017 / 22:08

      Moin Daniela, darüber bin ich auch noch ganz verblüfft und Trau der Sache noch nicht so richtig….Aber immerhin bin ich gerüstet 🙂
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. Ani Lorak 8. Februar 2017 / 11:03

    Würde ich auch nehmen. Ich habe so eine alte wirklich alte Tasche dafür…. Ohne Verstärkung so in schwarz und bunt innen. Sehr stylish. Ich auch!

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 12. Februar 2017 / 22:05

      Hallo Ani, Dankeschön. War gar nicht schwer und wirklich ruckzuck genäht. Näh dir schnell ne neue. Ich werd mir wohl auch noch ne Wechseltasche gönnen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  3. quiltfru 7. Februar 2017 / 17:58

    Ja, den obigen Kommentaren kann ich nur zustimmen. Toll geworden. LG Birgitt

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 7. Februar 2017 / 18:25

      Ganz herzlichen Dank Birgitt. Da wird’s sicher noch ne Tasche von geben.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Naehkaeschtle 7. Februar 2017 / 10:57

    Das ist eine sehr schicke Tasche geworden und schön wenn sie dich in Zukunft begleiten darf. Ich mag die Kombi aus dem schlichten schwarz und dem bunten hübschen Futter! LG Ingrid

    Gefällt mir

  5. Julie 7. Februar 2017 / 9:18

    Die gefällt mir sehr. Vorallem das schlichte Schwarz. Ich hätte sie auch ohne Boden- und Seitenverstärkung gemacht.
    Viele Grüße, Julia

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 7. Februar 2017 / 18:17

      Moin Carmen, ganz lieben Dank dafür! Und feine Grüße Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s