Ü-Eier für Nähnerds

Diese Überraschungskartons ziehen mich ja magisch an. Man weiß nicht, was drin ist. Und sie machen ja auch nicht dick.

Das kann ein Schnäppchen sein oder ein Reinfall – man weiß es einfach nicht. Spannung pur 😊

Spiel, Spaß, Spannung……wenn man grundsätzlich auf Stoff steht.

Ein Sanetta Sweat Ü-Karton kam vor einiger Zeit bei mir an……..

Und war glücklicherweise kein Reinfall. Bis auf die 1,5 m rosa Sommersweat kann ich alles hier „gebrauchen“. Babyrosa  ist nicht so ganz mein Ding.

Aber nun war der nunmal dabei. Und lag neben dem grauen Sweat, und das sah doch recht freundlich aus. Im übrigen hat der graue Sweat sofort nach der ersten Wäsche dieses Pillingmuster gehabt. Das scheint dann ja wohl eine besondere Art von Stoffmuster zu sein. Stört mich jetzt in diesem Fall nicht, weil es sich hier lediglich um Homewear handelt, finde ich aber trotzdem etwas befremdlich.

Also, beides wollte gern zusammen vernäht werden, und das hab ich dann auch getan.

Eine knuffige Zuhause-Lynn von Pattydoo. Mit ein bißchen rosa. 

Zum Kuscheln auf der Couch oder Türaufmachen wenn der Postbote klingelt, wenns draußen klirrekalt ist –  so wie jetzt.

Innenkapuze, Innentaschen und Bündchen sind babyrosa. Zuerst wollte ich noch eine rosa Kordel flechten, aber nach einer kurzen Anhalteprobe war mir das dann echt zuviel. Die Kordeln sind jetzt anthrazit. Schön, wenn man nen großen Fundus hat.

Meine 3. Lynn neben der SchwalbenLynn HIER und meiner feinen BlumenLynn HIER, die auch unbedingt für draußen sind.

Als nächstes wird dann aber mal ein anderes Schnittmuster ausprobiert!


Genähtes nur und ausschließlich fürs traute Heim zeig ich heut beim MeMadeMittwoch und beim rums 

und wünsche allen  schöne, besinnliche und stressfreie Weihnachtstage.

Advertisements

4 Gedanken zu “Ü-Eier für Nähnerds

  1. epilele 21. Dezember 2016 / 15:54

    Schade, dass der Stoff so pillt. Hm, aber nun denn, man muss es nehmen wie es kommt. Da hast du schon recht. Ich finde deine Lynn sehr gelungen. Ein toller Schnitt und mit dem rosa kombiniert, finde ich das grau sehr ansprechend.
    Auch dir schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße Epilele

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 23. Dezember 2016 / 8:54

      Moin Epilele, herzlichen Dank. Rosa und grau sehen echt schön zusammen aus. Hellblau und grau auch ( hab ich für meinen Sohn vernäht). Grau mag Pastell:-). Und denn Rest nehm ich als gewollt hin. Vielleicht solls ja so. Nur das Warum erschließt sich mir nicht.
      Eine feine Feierzeit wünsche ich dir auch. Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. Chris' Nadel-Spiele 21. Dezember 2016 / 8:22

    Schön ist deine Lynn geworden. Das rosa passt gut zum grauen Stoff. Schade ist ja wirklich nur, dass der graue Sweat sofort pillt. Sollte man bei einer Qualitätsfirma wie Sanetta ja nicht meinen.
    Trotzdem viel Freude da,it.
    LG Christine

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 23. Dezember 2016 / 8:50

      Moin Christine, Dankeschön. Das ist auch ein sehr schöner Kuschelpulli eigentlich. Der graue Sweat hat sofort nach dem Vorwaschen so gepillt. Schlimmer ist es zum Glück nicht geworden. Hat mich auch irritiert, das bin ich von Sanetta nicht gewohnt. Vielleicht soll das irgendeinen Vintagelook unterstreichen? Ich red mir das mal schön….
      Feine Weihnachtstage wünsche ich dir!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s