Unterwäsche covern

Lööpt….die Sache mit dem Covern…. und das ist ganz hervorragend, denn was ich dringend brauche ist neue Unterwäsche.

Und dafür ist die Cover ein perfektes Werkzeug!

Seit einigen Jahren muss Unterwäsche in diesem Haushalt vor allem praktisch sein. Egal ob bei 30, 40 oder 60 Grad gewaschen. Das sollte sie aushalten können. Nix mehr mit Handwäsche oder Schonwaschgang, so ein umständliches Gedöns halt. 

Das allerdings verkleinert die Auswahl an Unterwäsche dann schon erheblich.


Genäht und gecovert hab ich wieder eine Maya und Eve von Pattydoo. Das Hemd hab ich mit schmalem elastischen Einfaßband gecovert. Dabei hab ich den Saum vorn gedehnt, damit der Ausschnitt schön anliegt. 

Lediglich die Übergänge zum Träger sind mir da noch nicht so gut gelungen. Aber ansonsten bin ich mit den Nähten sehr zufrieden.

Für die Eve mit Kirschen hab ich ein Wäschegummi ohne Falz genommen und einfach an den Stoff genäht. Das gibt dann eine nicht so saubere Rückseite. Und gefällt mir auch nicht so gut. Sieht man ja aber getragen nicht.

Fürs nächste Jahr hab ich mir schon mal  vorgenommen, mich auch mal an einen BH zu wagen, womit ich dann meine Sets komplettieren könnte.

Aber erstmal muss es bei Tops und Höschen bleiben.

Und die zeig ich beim creadienstag und beim rums

Advertisements

8 Gedanken zu “Unterwäsche covern

  1. Rivkah 12. Dezember 2016 / 21:17

    Gefällt mir gut und würde ich auch tragen. Was ich bisher an Wäsche genäht habe ist leider nicht vorzeigbar 😉 Liebe Grüße Rebecca

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 12. Dezember 2016 / 21:36

      😂, da kann ich dir Eve und Maya von Pattydoo empfehlen. Mit ein ganz paar kleinen Anpassungen in Höhe und Länge ganz simpel nachzubauen.
      Lieben Dank Jenny

      Gefällt mir

  2. JanaKnöpfchen 6. Dezember 2016 / 23:02

    Hallo Jenny,
    wie klasse…das Wäscheset finde ich richtig praktisch und schön. Auf deinen BH bin ich gespannt.
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 7. Dezember 2016 / 18:21

      Moin Jana,
      Auf einen BH bin ich auch schon gespannt. Steht jedenfalls ganz oben auf meiner Nähwunschliste. Aber der Rest ist ja auch sehr sehr schön fürs erste.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

  3. Petra 6. Dezember 2016 / 21:58

    Nur ran an den BH . Trau Dich. Ich habe mir schon 2 genäht und die sitzen super.
    Man benötigt allerdings viele unterschiedliche Bänder ( Träger, Unterbrustgummi..)
    Das Top ist superschön geworden, da kommt doch gleich eine Coverlock auf die Wunschliste .
    Viele Grüße
    Petra

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 6. Dezember 2016 / 23:01

      Hallo Petra,
      BH’s sind ganz schön kleinteilig. Das hab ich auch schon mitbekommen. Aber von den selbstgenähten, die ich schon bewundern konnte, bin ich echt begeistert. Das wird dann sicher noch mal ne anständige Herausforderung werden. Aber ich stell mir vor, dass ein selbstgenähter BH auch besonders schön zu tragen ist.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Goldkind 6. Dezember 2016 / 16:09

    Ohhh, Kirschen auf Schlüppis! Das finde ich fabelhaft. 😀
    Selbstgenähte Unterwäsche ist echt klasse … nur BHs sind eine Wissenschaft für sich (die ich vorerst zu den Akten gelegt habe ^^). Viel Erfolg beim weiteren Unterwäschenähen!

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 6. Dezember 2016 / 22:56

      Dankeschön! Ich hätte gern noch mehr Kirschenschlüppis….allerdings hatte ich den Stoff zum Schnitttesten genommen, so dass ich drei für die Tonne genäht hab…..Beim letzten Rest bin ich dann auf Nummer Sicher gegangen. Sonst hätts gar keinen Kirschenschlüppi mehr gegeben.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s