Ich cover jetzt mal

Eine Cover nenn ich mein eigen 😀

Seit einigen Wochen schon. Und fleißig am Üben bin ich, denn ganz so einfach wie gedacht ist’s jetzt doch nicht.

Das Shirt war eins meiner ersten Übungswerke und ist auch fast unfallfrei gelungen. Einiges anderes ist in den letzten Wochen dann schlussendlich in der Tonne gelandet. 

Trial and error halt. Bisher hat der Frust sich in Grenzen gehalten. Das gehört nun mal dazu.

Nahtkreuzungen bereiten mir noch immer Probleme und das Auftrennen bei Fehlstichen……denn dann verhaken sich die Fäden so, dass das nicht so easy wieder aufzuribbeln ist. Unglaublich, aber ich brauch dann den Nahttrenner.

Ist die Naht allerdings tippitoppi supergut, dann ribbeln sich die Fäden geradezu von Geisterhand mit Leichtigkeit wieder auf.

Ich versuche jetzt nach jedem gelungenen Coverprojekt mir genau aufzuschreiben, wie die Nahteinstellungen bei dem jeweiligen Material sind. 

Und den Stich an einem Probestück testen- wichtig!

Das Shirt ist übrigens aus einer alten Ottobre und hätte gerne noch ne Nummer größer sein dürfen.

Der Stoff von Michas Stoffecke

Und meine „neue“ Cover von Gritzner. 

Und seit ich sie hab frag ich mich, wie ich bisher -trotz aller Widrigkeiten-ohne eine Cover auskommen konnte. Covernähte sind schon ziemlich genial!

Mein Erstlingswerk an der Cover zeig ich beim creadienstagkiddikram und made4boys

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich cover jetzt mal

  1. JanaKnöpfchen 2. Dezember 2016 / 9:46

    Hallo Jenny,
    herzlichen Glückwünsch zu deiner Coverlock und viel Erfolg beim Üben. Das Shirt ist richtig cool und die Nähte passen perfekt. Ich bin gespannt auf deinen weiteren Coverwerke.
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 4. Dezember 2016 / 12:09

      Moin Jana,
      Ach ich freu mich ja so über die Cover. So langsam wird’s auch richtig gut. Demnächst wird’s da auch noch meh zu sehen geben.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. Naehkaeschtle 29. November 2016 / 0:22

    Ich mag covernähte supergern und schiele schon immer nach einer Maschine … LG Ingrid, der die Nähte gut gefallen!

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 29. November 2016 / 23:14

      Dankeschön Ingrid, geht mir genauso! Diese Anschaffung kann ich dir nur empfehlen! Die reinste Freude, auch wenn man sich erstmal reinfuchsen muss.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s