Pepsi

Pepsi – so heißt meine an einem Abend zusammengenähte Allrounder-Tasche.

Der Name hat einen für mich  ganz persönlichen Grund.

Auf den Fotos sieht man es der Tasche nicht so an, aber sie ist mir recht groß geraten. Breite x Länge sind 43 x 52 cm!

Ich hab mich den Abend einfach hingesetzt und die Tasche stumpf ( wie wir hier zu sagen pflegen) einfach so zugeschnitten und zusammengenäht, wie es mir gerade in den Kopf gekommen ist.

Die Größe ist allerdings momentan perfekt für mich. Kann doch allerlei reinpassen – so ich das denn will.

Sogar ein schneller Einkauf ist damit noch möglich.

Die Außentasche hab ich aus verschiedenen Bundeswehrwäschesäcken genäht, so dass die einzelnen Außenteile farblich etwas unterschiedlich sind. Die Innentasche ist aus einem festeren Baumwollstoff von Stoff und Stil. Den Reißverschluss für die Außentasche hab ich von Außen auf den Stoff gesetzt.

Die Ledertrageriemen sind 1,5 cm breit und 40 cm lang und die Nieten hab ich von Innen mit SnapPap verstärkt. Seitlich hab ich 3cm lange Lederstücke verwendet, um die Karabiner für den Schultergurt ( gehört zu einer gekauften Tasche) zu befestigen.

Die Innentasche hat natürlich wieder eine Schlüsselschlange. Dafür hab ich den Tunnelzug eines Wäschesacks verwertet und einfach an den Seiten mit ZickZack-Stich versäubert.

Auf die eine Seite hab ich Einschubfächer eingenäht, die kleine Innentasche fürs Portemonnaie ist von einer alten kaputten Canvastasche recycelt.

img_0879

Quick and Dirty zusammengenäht derzeit meine absolute Lieblingstasche.

img_0881
Und die zeig ich beim creadienstagHoTTT-Taschen und Täschchenrums

 

 


Advertisements

25 Gedanken zu “Pepsi

    • Jenny 16. Februar 2017 / 15:39

      Süß ne? So kann man das Band nennen, an den man den Karabiner z.B. fürs Schlüsselbund befestigt.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

  1. desi*d 14. November 2016 / 8:39

    Hallo Jenny!
    Eine tolle Tasche, lässig und mit viel Platz für alles was man so dabei haben muss.
    Bei meinen nächsten Versuchen mit Nieten werde ich das mit dem SnapPap ausprobieren.
    LG Désirée

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 8. November 2016 / 23:27

      Hallo Marie, ganz lieben Dank. Das ist auch ein wirklich schöner Stoff. So unaufgeregt. Hab ich von Stoff und Stil.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

    • Jenny 8. November 2016 / 23:26

      Hallo Karin, Dankeschön. Ich werd sie schön festhalten :-))
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. JanaKnöpfchen 1. November 2016 / 23:06

    Was für eine coole Tasche, Jenny! Richtig klasse und die hast du mal eben zusammengenäht – super. Ich finde sie toll und würde sie auch sofort tragen! Ich liebe große Tasche….Das upcycling der Bundeswehrsäcke gefällt mir besonders, dass man aus diesem schlichten Stoff so eine coole Tasche zaubern kann.
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 3. November 2016 / 18:48

      Moin Jana, dank Dir. Große Taschen sind wirklich wunderbar. Was man da nicht so alles versenken kann……. und dieser Bundeswehrstoff ist einfach nur klasse. Den kann ich dir sehr empfehlen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  3. Ina 1. November 2016 / 20:50

    Mal eben schnell zusammengenäht?
    Wow!
    Die gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Ina

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 3. November 2016 / 18:46

      Dankeschön Ina, ja so mal eben. Die Tasche schaut insgesamt aufwändiger aus als sie ist. Im Prinzip musst du sie dir vorstellen wie eine überdimensionierte Kulturtasche mit Innenfächern.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. roetsch 1. November 2016 / 12:51

    Sehr sehr schön, nicht nur die Tasche, auch die Fotos.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. November 2016 / 20:19

      Moin Carmen. Dankeschön. So ne Tasche ist aber auch ein dankbares Objekt für Fotos. Kann gut posieren und hält auch in ungünstigsten Positionen still.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

      • roetsch 3. November 2016 / 20:45

        Zu einem guten Foto gehört trotzdem immer auch ein guter Fotograf, da kann das Objekt noch so dankbar sein.

        Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. November 2016 / 20:18

      Lieben Dank Petra, freut mich, dass sie dir gefällt. Du bist ja eine perfekte Taschenmacherin.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  5. coni 1. November 2016 / 9:28

    ich finde die Tasche sehr schick-wo kann man denn Bundeswehrwäschesäcke kaufen ?

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. November 2016 / 20:15

      Moin Coni, es gibt einen Bundeswehr-Shop im I-net. Da gibt’s ab und an welche.
      Dank dir und lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  6. Ani Lorak 1. November 2016 / 8:33

    Gefällt mir auch. Schlüsselschlange : was für ein schönes Wort. Das mag ich sehr. Herrlich.
    .

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. November 2016 / 20:13

      😀 lieben Dank Ani. Freut mich, wenn ich dir eine Freude gemacht habe.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s