Herbstkombi

Neue Hosen braucht das Kind neuerdings ständig….nicht nur, dass mein Längenzuwachs sich schneller aufbraucht als erhofft- auch das stete Rumrobben auf verschiedenen Bodenbelägen trägt einiges dazu bei, die Hosen noch schneller über die Wupper gehen zu lassen…..

In Anbetracht des Hobbys, das ich habe, sollte mich das ja nun eigentlich eher weniger stören als freuen. Aber richtige Hosen nähen – auch kleine – ist schon ne ordentliche Arbeit. Hosen sind daher nicht meine Lieblingsprojekte.

Um so mehr freu ich mich jedesmal, wenn ich so leicht ungeliebte Projekte fertig habe. Und ganz besonders, wenns dann noch fein ausschaut. 

Hose und Shirt sind ne Kombi, die ich meinen Sohn echt gerne tragen lasse. Gefällt mir gut zusammen. Wobei die Farbe der Hose  nicht wirklich kindertauglich ist. Vor allem nicht jetzt im Herbst……..

Ist auch egal…..

Dieses Mal hab ich die Hose so richtig richtig genäht. Also nicht mit Dehnbund oben, sondern mit Reisverschluß und Knopf. Einen Gummi hab ich in den Bund eingenäht, damit sie trotzdem auch ohne einen Gürtel bequem sitzt und nicht rutscht. Der Stoff ist ein mittlerer Twill von Stoff und Stil.

So richtig begeistert ist mein Sohn davon wohl nicht, die Reinschlüpfvariante gefällt ihm da derzeit noch besser.

Das Shirt ist aus einem Stoff und Stil Jersey genäht, den es im Sommer zum halben Preis gab ( wunderbar) und der sich toll kuschelig und weich anfühlt.

Beide Schnitte sind meine ewig alten Bekannten: casual Monday aus der Ottobre 04/2013 und Paul von Pattydoo, beides genäht in Größe 122.


Die neue Herbstkombi verlink ich mit kiddikrammade4boys und beim creadienstag

Advertisements

4 Gedanken zu “Herbstkombi

  1. JanaKnöpfchen 26. Oktober 2016 / 8:33

    Hallo Jenny,
    eine schöne Kombination. Die Hose find ich richtig toll! Ich müsst auch mal, bin aber ehrlich gesagt zu faul, da Hosen auch nicht mein Lieblingsnähprojekt sind. Der Große hat aber auch ständig Löcher an den Knien und das Flicken mag ich schon nicht – muss aber.
    Deine Hose ist wirklich schön und toll verarbeitet! Klasse!
    Das Shirt gefällt mir auch gut, der Stoff ist richtig cool.
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 26. Oktober 2016 / 22:45

      Moin Jana, Hosen sind so gruselig. Also eigentlich ja nicht….aber so aufwändig, finde ich. Deshalb näh ich sonst immer gleich zwei auf einmal. Und freu mich so,wenn sie fertig sind. Für Kinder ist das ja noch unkompliziert, kein ewiges angepasse….nähen und passt. Aber fast noch schlimmer ist das Löcherstopfen. Puh, wirklich ungeliebte Arbeit.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt 1 Person

  2. roetsch 24. Oktober 2016 / 22:16

    Super genäht. Meine Kinder mochten auch nicht immer alles, was ich ihnen genäht habe, auch wenn es meiner Meinung nach gut aussah. Inzwischen nähe ich ja schon keine Kleidung mehr für sie. Das hat den Vorteil, dass ich nun wenigstens hin und wieder etwas für mich nähe.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 26. Oktober 2016 / 22:37

      Moin Carmen, Dankeschön! Glücklicherweise ist mein Sohn da relativ pflegeleicht. Nur selten gefällt ihm etwas gar nicht. Die Hose ist halt nicht so bequem….so mit Knopf und Reißverschluss. Reinschlüpfen ist halt leichter ;-). Ich werde mich beugen, das kann ja nicht mehr lange andauern.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s