Wenn eine eine Reise tut…

……dann muss sie was einpacken!

Heutzutage gehören Tablet und Smartphone schon zur Reiseausrüstung. Meine Schwiegermutter verreist gern.

Zum Geburtstag gabs daher von mir Reisegepäck.

Eine Fünf-Fach-Tasche von Farbenmix und das Reiseetui von Pattydoo.


Die Fünf-Fach-Tasche ist gedacht für den ganzen Tablet- und Smartphonekrempel. 

Glücklicherweise war ich vor dem Nähen so schlau, heimlich das Tablet meiner Schwiegermutter auszumessen. Ich musste das Schnittmuster um ein paar cm verbreitern, damit ihr Handcomputer inkl. Hülle auch in die Tasche reinpasst.

Stoff – und Applikationsspielereien sind nicht so mein Ding, ich hab da überhaupt kein Händchen für, und deshalb bin ich bei der Stoffwahl schlicht geblieben. Ein Stoff – fertig.

Lediglich bei einer Außentasche hab ich den Futterstoff nach Außen gesetzt, damit es nicht ganz so eintönig wird.

Na ja, und das Reisetui ist halt ein Reiseetui….. Für Unterlagen halt. Auch sinnvoll, damit nicht überall was rumfliegt.

Ganz nach den Vorgaben aus Kork und SnapPap genäht. Einziger Farbtupfer ist der Reißverschluss aus meinem Fundus. Der hat genau gepasst, deshalb hab ich ihn vernäht 🙂 

Zur Not passt das sogar noch in die Tasche rein.

Und damit wäre dann der Reisekrempel wirklich gut und wiederfindbar verstaut. 


Meine beiden Geschenke ( die ich bereits am Wochenende ganz feierlich übergeben habe) reisen heute nochmal  zum creadienstag und zu TT-Taschen und Täschchen bevor sie dann wohl wirklich mal auf eine große Fahrt gehen.

Advertisements

16 Gedanken zu “Wenn eine eine Reise tut…

  1. Hauptsache Punkte 31. Juli 2016 / 16:51

    Darüber hat sich deine Schwiegermutter mit Sicherheit gefreut.
    Die beiden Teile sind sehr schön geworden.

    Ich habe auch schon geplant einmal etwas aus Korkstoff zu nähen. Vielleicht wird es auch das Reiseetui von Pattydoo. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 1. August 2016 / 22:04

      Ja, hat sie. Und das ist letzten Samstag auch mit in den Urlaub gefahren :-).
      Ich habs mit eigenen Augen gesehen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. Green Bird 22. Juli 2016 / 20:36

    Wunderschöne Stücke.
    Ich steh auch nicht auf den ganzen Klimmbimm bei Täschchen, sondern bevorzuge ebenfalls schlichte, genau wie diese hier 🙂

    Liebe Grüße, Daniela

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 25. Juli 2016 / 18:40

      Hallo Daniela, dass schöne an den schlichten Sachen ist ja, dass man sich nicht dran übersieht- das passiert mir leider oft recht schnell. Und ich hab auch überhaupt kein Händchen für Stoffkombis und Tüddelbänder. Da bleib ich bei dem, was ich kann. Schlicht eben.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  3. Claudia 21. Juli 2016 / 19:35

    Find ich super. So ein Reiseetui wollte ich eigentlich auch noch vorm Urlaub schaffen, leider nichts geworden. deine beiden Teile sind auf jeden Fall wunderschön.
    Alles Liebe Claudia

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 21. Juli 2016 / 20:14

      Moin Claudia, nach’m Urlaub ist vor’m Urlaub ;-). Sobald der Alltag dich wieder hat, kannst du das nachholen. Du wirst dich wundern, wie ruckzuck das genäht ist für den nächsten Urlaub.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Melonengrün 20. Juli 2016 / 8:45

    Liebe Jenny
    Tolle Stoffe. Den einen vom „grossen blauen Haus“ habe ich auch noch hier. Wie ich sehe, bist Du ein Pfaff-Mensch:-) Nähst Du alles auf dieser Maschine?
    Liebe Grüsse
    Sara

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 21. Juli 2016 / 20:11

      Hallo Sara, nein meist nähe ich tatsächlich moderner. Aber die alte Pfaff ist ne prima unkaputtbare Maschine, die zwar nur geradeaus und zickzack näht. Das aber perfekt. Und sie ist genau deshalb auch ne super Kindermaschine. Ich lasse meinen Sohn öfter mit ihr nähen. Da kann er nix kaputt machen. Ich hab die übrigens von meiner Oma geerbt. Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  5. JanaKnöpfchen 19. Juli 2016 / 16:12

    Hallo Jenny,
    zwei coole Taschen, die du genäht hast und eine tolle Geschenkidee! Sehr praktisch und schick. Ich mag deine Stoffauswahl und das es schlicht gehalten ist – sieht aus wie gekauft!
    ganz liebe Grüße
    Jana

    Gefällt mir

    • Jenny 19. Juli 2016 / 23:13

      Hallo Jana, Dankeschön. Das ist auch genau das richtige Geschenk für meine Schwiegermutter. Ich hab die beiden Taschen gesehen und gedacht, sowas braucht sie.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  6. pomadesign 19. Juli 2016 / 12:16

    Hallo Jenny, das Etui gefällt mir richtig richtig gut und mit Schnörkeleien oder Stoffspielereien wäre es auch zu viel des Guten. Genauso Schlicht ist es perfekt! Liebe Grüße Maren

    Gefällt mir

  7. Nähkäschtle 19. Juli 2016 / 7:37

    Perfekt – ich mag es ja eher schlicht und die Mischung aus dem Musterstoff und dem grau und den metallisierenden Reißverschlüssen (sowas brauch ich auch mal) sieht super aus! LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 19. Juli 2016 / 8:43

      Hallo Ingrid,
      Dankeschön! Die Reißverschlüsse hab ich übrigens bei Machwerk gekauft. Die sind wirklich toll, die gleiten so schön soft und die Zipper sind schön groß. Ich hab die auch für meine Handtaschen genommen und bin davon begeistert.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s