Kleiderschrankfund

Das Wetter am Wochenende war toll! Ich hab gleich mal meinen Kleiderschrank umgeräumt und ihn schon mal etwas auf Sommerzeit umgestellt. Dabei sind mir ein paar Schätzchen in die Hände gefallen ( und ein paar Sachen, bei denen ich noch am Überlegen bin, ob das mit uns wieder ein gemeinsamer Sommer wird).

Dieses Schätzchen hier hatte ich tatsächlich komplett vergessen……

Also im letzten Jahr hab ich dieses „Kleid“ definitiv nie angehabt, ich war mir sogar ziemlich sicher, dass ich es in andere Hände weitergegeben hätte.
  

Warum ich das Kleid nicht besonders gerne mochte, hab ich dann beim erneuten Probetragen wieder festgestellt.

Mir ist es einfach zu kurz so! 

Erst wollte ich es einfach ruckzuck zum Shirt kürzen. Aber ich lass es genau so, wie es ist; denn über einer Jeans gefällt es mir supergut und ist wg der 3/4 Ärmel auch frühlingsgeeignet.

In diesem Jahr wird das „Kleid“ wieder regelmäßig getragen. 

Was für ein Glück, dass ich es wiedergefunden habe.

 

Nach welchem Schnitt ich das Kleid genäht habe kann ich nicht mehr sagen, lediglich dass es mindestens 2 Jahre alt sein müsste. Mmh blöd , der Schnitt gefällt mir eigentlich auch gut. Vielleicht fällst mir ja beim Tragen wieder ein. 

Viele schöne selbstgenähte Kleidung sehe ich heute ganz gespannt beim MeMadeMittwoch

  
  

Advertisements

14 Gedanken zu “Kleiderschrankfund

  1. Susanne Dienstag 7. April 2016 / 8:53

    Wie schön, dass du jetzt eine neue Kombinationsmöglichkeit für das hübsche Kleid gefunden hast.
    LG von Susanne

    Gefällt mir

    • Jenny 7. April 2016 / 12:49

      Liebe Susanne, stimmt. Manchmal liegt das Gute doch so nah.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. 1000schoenedingetun 6. April 2016 / 20:51

    Auch ich habe zu deinem Kleid gefunden! Und finde es super schön! Ich finde auch, dass du es mit Leggings tragen kannst. Schöne Beine… Und der Stoff steht dir. Schön ist auch das Ärmelbünchen. Gratulation zum Fund des Frühlings!

    Gefällt mir

  3. Schlawuuzi 6. April 2016 / 16:30

    Schön schaut dein Kleid aus. Im winter mag ich die Version mit Jeans auch gerne. Ich finde, mit der STrumpfhose schaut es richtig edel aus und du kannst das sehr gut so tragen.
    Lg Iris

    Gefällt mir

    • Jenny 6. April 2016 / 17:30

      Liebe Iris, Danke für das Kompliment. Der Vorteil mit der Jeans liegt für mich ganz klar bei den Taschen :-). Die hat das Kleid nämlich leider nicht. Deshalb ist es Solo für mich vermutlich etwas unpraktisch, wenn mir da keine andere Lösung einfällt.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Angela 6. April 2016 / 15:56

    Der Stoff ist wirklich super schön. Kleiderlänge ist ja immer Geschmackssache. Auf den Bildern paßt die Länge, finde ich. Aber Du musst Dich ja auch darin wohlfühlen. Mit Strumpfhose und Stiefeln finde ich das Kleid am besten. LG Angela

    Gefällt mir

    • Jenny 6. April 2016 / 17:28

      Hallo Angela, vielen Dank. Der Stoff ist tats. richtig schön. Braun Trag ich sowieso gerne. Deshalb freu ich mich auch besonders über meine Wiederentdeckung.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  5. Angys Atelier 6. April 2016 / 10:23

    Es wäre echt schade würdest du das Kleid nicht tragen, sieht toll aus.
    Liebe Grüsse
    Angy

    Gefällt mir

    • Jenny 6. April 2016 / 13:45

      Hallo Angy, lieben Dank dafür. Das wird jetzt auch getragen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  6. Nadine 6. April 2016 / 10:05

    Tolle Tunika! So als Kleid wäre es mir auch etwas kurz. Aber falls du eine (Thermo-)Leggings hast – damit kann man auch so kurze Kleider gut tragen ohne sich nackt zu fühlen.
    LG Nadine

    Gefällt mir

    • Jenny 6. April 2016 / 13:44

      Hallo Nadine,
      Dankeschön. An eine dicke Strumpfhose oder sogar Jeggins hab ich auch schon gedacht. Das werd ich mal ausprobieren.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  7. buntekleider 6. April 2016 / 7:57

    Das Wiederfinden von vergssener Kleidung mag ich sehr beim Kleiderschrankumräumen. Dein Kleiderschrankfund gefällt mir sehr. Das zeigt mir nochmal deulich, dass es besser ist, Stücke die nicht auf den ersten Blick gefallen lieber eine Zeit lang ablagern zu lassen.
    Das Kleid ist sehr schön und ich finde es auch zu Strumpfhose und Stiefeln klasse, gerade in der Kürze.
    LG,
    Claudia

    Gefällt mir

    • Jenny 6. April 2016 / 9:48

      Hallo Claudia, ich freu mich jetzt tatsächlich über meine Wiederentdeckung. Das passt momentan richtig gut zu mir. Als Kleid getragen würde ich dann aber wohl eher so ne richtig dicke Strumpfhose favorisieren.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s