Buttermilchrock Cordula

Voilá, ich habe fertig! Lediglich ein halbes Jahr dran rumwerkeln….und schwups….hab ich einen neuen Rock:


Zwischenzeitlich war ich schon davon überzeugt, dass ich den niemals fertig nähen würde. Schließlich trage ich sowieso so gut wie nie Röcke oder Kleider…. Aber als ich den Stoff bei Bonnie & Buttermilk gekauft hab, wollte ich so unbedingt einen Rock draus haben und nix anderes… (offensichtlich haben es Kleider und Röcke nicht leicht bei mir.Ich muss da meine Grundeinstellung zu dem Thema nochmal überdenken)


Und was hätte ich schon stattdessen draus nähen können – Kissen…???

Nichts gegen Kissen…..aber…..

dafür hätte ich noch einen ähnlichen, dünneren Stoff hier rumliegen. Und außerdem waren ja auch schon alle Teile seit Oktober zugeschnitten. Irgendwann zwischendurch mal versäubert….

Der Rock sollte , passend zum Stoff, auch ein bißchen Retro aussehen. Bei meinen Überlegungen zum passenden Schnitt bin ich auf den Rock Cordula gekommen. Das Schnittmuster gibt es gratis bei stoffundliebe.blogspot.de

Einen Bund aus Bündchenstoff wollte ich nicht haben, weil ich den Rock mit Gürtel tragen will.Deshalb habe ich einen normalen Bund angesetzt. Dafür musste ich dann ins hintere Rockteil zwei Abnäher setzten,weil der Rock sonst in der Hüfte zu weit gewesen wäre.


Da der Rock recht kurz im Schnittmuster ist, habe ich meine Schnittteile um 5 cm verlängert. Mit der Länge bin ich jetzt sehr zufrieden. Den Saum habe ich mit der Hand genäht, weil ich keine sichtbare Saumnaht haben wollte.


Ich werd mir jetzt noch ein blaues und ein braunes Shirt ohne irgendwelchen SchnickSchnack zum Rock dazu nähen. Die Idee mit der applizierten Blume auf dem Shirt ist in der Summe mit dem Rock doch etwas viel, wenn ich mir das jetzt auf den Fotos genauer betrachte…..


Stolz wie Bolle, den Rock doch noch fertig genäht zu haben, schmeiß ich mich rüber zum MeMadeMittwoch und zum Rums

Advertisements

22 Gedanken zu “Buttermilchrock Cordula

  1. Esther 24. November 2016 / 10:04

    Hallo, ich bin auch eben über den Cordula Schnitt gestolpert und bis auf das Bündchen finde ich ihn toll. Deine Variante gefällt mir allerdings viel besser! Aber wie funktioniert das mit dem hohen Bund? Hast du einen Reißverschluß eingenäht? (Das hab ich noch nie…) Oder hab ich Glück und man bekommt ihn ohne Reißverschluß über den Hintern…..Ich finde Rock mit Gürtel wunderbar!! Vielleicht kannst du mir da helfen 😉 Sonnige Grüße!!

    Gefällt 1 Person

    • Jenny 27. November 2016 / 0:26

      Hallo Esther,
      den Bund hab ich mir ausgemessen und leicht angeschrägt ( so wie bei Saumbündchen). Zuerst wollte ich in eine Seitennaht noch einen Reißverschluss einnähen, aber weil ich den Rock nach dem Heften auch so über die Hüften bekommen hab, hab ich’s gelassen. Grundsätzlich ist das aber bei Webware wohl schöner. Ehrlich gesagt, hatte ich dazu auch keine Lust mehr gehabt. Dafür hab ich dann in den Bund noch ein passendes breites Gummi mit eingezogen.
      Ich hoffe, ich kann dir damit weiter helfen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  2. Ani Lorak 22. April 2016 / 9:06

    Auch mir gefällt der Rock wirklich sehr, Farben, Stoffwahl und Bund mit Gürtel. Das Shirt mit der Applikation gefällt mir auch sehr. Bin auch nicht sicher, ob das mir nicht auch zuviel wäre, jedoch kann ich mir das Shirt auch sehr gut zur Jeans vorstellen. Würde ich auch tragen. Gerade die Kombit mit dunkelblauem Shirt ist perfekt.

    Gefällt mir

    • Jenny 22. April 2016 / 12:20

      Das Shirt Trag ich tatsächlich super gern zu Jeans. Passt perfekt. Und zum Rock werd ich mir noch ein ganz schlichtes aus dem dunkelblauen Viskosejersey nähen. Dankeschön und lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  3. Green Bird 3. April 2016 / 19:10

    Wow, dein Rock ist wirklich super geworden. Der Bund sieht auch megaschick aus und erst der Stoff! Einfach toll.

    Liebe Grüße, Daniela

    Gefällt mir

    • Jenny 4. April 2016 / 13:34

      Hallo Daniela, vielen herzlichen Dank für das Kompliment .
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  4. Schlawuuzi 1. April 2016 / 14:20

    Schaut toll aus dein Rock. Und die Applikation auf dem Shirt macht sich klasse.
    Lg Iris

    Gefällt mir

    • Jenny 1. April 2016 / 14:52

      Hallo Iris, lieben Dank dafür. Ich finde die Appli auf dem Shirt auch klasse- aber beides zusammen, da bin ich mir wirklich noch unschlüssig, ob das nicht doch ein bisschen viel ist.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  5. Chris 31. März 2016 / 22:13

    Hallo Jenny,
    dein Rock ist ja wirklich super geworden. Den muss ich mir mal merken…..
    Gerade der Bund macht in richtig toll.

    Liebe Grüße
    Chris

    Gefällt mir

    • Jenny 1. April 2016 / 14:50

      Hallo Chris, Dankeschön! Ja, mit nem normalen Bund dran schaut er schon anders aus. Und viel mehr Arbeit wars auch nicht- na ja , bis auf die Gürtelschlaufen….. Die mag ich nicht nähen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  6. Alisna 31. März 2016 / 15:19

    Toller Rock! Der muß getragen werden! Schön finde ich auch Deinen gebastelten Bund, ich bin auch nicht so der Fan von Röcken mit Bündchen.
    Ich wusste gar nicht, dass Bonnie und Buttermilk auch Stoffe verkauft, da muß ich gleich mal schauen….

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    Gefällt mir

    • Jenny 31. März 2016 / 20:51

      Vielen Dank. B&B verkaufen ihre Reststoffe über Dawanda. Ich stöbere da gerne mal. Die sind auch zu schön.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  7. UnikatUli 31. März 2016 / 11:37

    Jetzt muss ich doch nochmal zurück kommen und dir einen Kommentar dalassen…
    Der Rock ist nämlich so so schön geworden, dass ich dir das sagen muss! Perfekt mit Bund und Paspel und Taschen!
    Du solltest mehr Röcke nähen und tragen 😉
    Steht dir toll!
    Liebe Grüße
    Uli

    Gefällt mir

    • Jenny 31. März 2016 / 13:35

      Das ist aber lieb von dir, ganz herzlichen Dank. Ich werde mich bezüglich der Rockproblematik bemühen.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  8. Lisa 31. März 2016 / 7:12

    Wow, Jenny, der Rock ist der Hammer! Ich fühle mich in retro immer unwohl, aber bewundere es anderen. Der Stoff ist klasse und der Schnitt passt sehr gut dazu.

    Liebe Grüße
    Lisa

    Gefällt mir

    • Jenny 31. März 2016 / 7:59

      Hallo Lisa, Dankeschön. Retro ist auch schon ziemlich krass- jeden Tag könnt ich das auch nicht.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  9. Nina 30. März 2016 / 17:25

    Der Stoff ist wunderschön und passt perfekt zum Rockschnitt, Ich denke, dass du viel Freude an ihm haben wirst. Sehr, sehr schön! LG, Nina

    Gefällt mir

    • Jenny 30. März 2016 / 17:41

      Vielen herzlichen Dank Nina! Ich hab ihn auch schon richtig gern und hoffe mal, dass ich zur Rockträgerin werde.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  10. Susi 30. März 2016 / 13:14

    Schnittmuster und Stoff passen perfekt zusammen, total schön!
    Liebe Grüße
    Susi

    Gefällt mir

    • Jenny 30. März 2016 / 16:06

      Ich hab auch ne Weile gesucht. Ich finde auch, dass die richtig gut zusammen passen. Vielen Dank und lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

  11. strickprinzessin 30. März 2016 / 9:05

    Der ist aber schön geworden, schön das man die Stoffe jetzt auch so kaufen kann…
    lG Melanie
    P.S. Da hat sich das üner ein halbes Jahr nähen ja gelohnt :).

    Gefällt mir

    • Jenny 30. März 2016 / 11:08

      Dankeschön Melanie. Die Bonnie&Buttermilkstoffe sind schon klasse. Und trotzdem hat das Ding erstmal ordentlich Staub angesetzt.
      Lieber Gruß Jenny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s