dieses Jahr Jeans!

Im letzten Jahr gab’s Cordhosen. Die fand ich richtig gut.  Dieses Jahr müssen es Jeanshosen sein. Die find  ich jetzt richtig gut.

IMG_2658

Genäht für meinen kleinen Mann hab ich die Casual Monday aus der Ottobre 04/2013

Vorder- und Hintertaschen hab ich jungstauglich abgeändert. Einen Scheinschlitz dran und oben mit Bequembund 🙂

IMG_2659

Die Cordhosen hatte ich mit Reißverschluss und normalem Bund genäht- aber die Zeichen stehen hier noch auf Reinschlüpfhose. Dann spar ich mir die Arbeit doch.

Der Jeansstoff hat einen Strechanteil, und da der Schnitt recht figurnah ist, brauchts das auch. Als Mitwachshosen hab ich die Beine ordentlich verlängert. Jetzt können wir sie noch voll cool umschlagen. Für schlanke Jungs und den richtigen Jeansstoff ein klasse Schnitt. Die Jeans sind bequem, tobetauglich und sehr beliebt. Eigentlich im Dauereinsatz

Das grüngestreifte Shirt ist unser diesjähriges und in Nähkreisen allseits obligate Geburtstagsshirt.

IMG_2661

Und was noch alles im Einsatz ist, sehe ich hier beim creadienstag , für Söhne und Kerle ,HoT  , DienstagsDinge und made4boys und natürlich auch bei KiddiKram

Advertisements

3 Gedanken zu “dieses Jahr Jeans!

  1. Karin 31. Dezember 2015 / 14:09

    Die sehen ja toll aus! Bin immer froh, wenn ich auf Schnitte für schmale Jungs stoße… Hast du die Knie und Kanten der Nähte irgendwie bearbeitet / aufgehellt? Ich finde, Jeans sehen nur gut aus, wenn sie etwas „used“ aussehen – was bei neu gekauften Jeansstoffen ja leider nicht der Fall ist – aber deine sehen top aus! Meine Schleifversuche mit Bimsstein sind bisher leider gescheitert… und die Doppelnähte hast du mit Zwillingsnadel gemacht oder einfach zweimal genäht? Neugierige Grüße sendet Karin von piratenglueck

    Gefällt mir

    • Jenny 31. Dezember 2015 / 16:31

      Hallo Karin,
      also für den Used-Effekt hab ich nix dazugetan….Das ist mir auch erst auf den Fotos so richtig aufgefallen. Da war die linke Hose 8 und die rechte 6 Wochen alt…..Das erledigt mein Sohn nebenbei. Du kannst ohne Mühe durchgefärbten Stoff nehmen. Der Jeansstoff selber ist noch gut, also nicht dünn geworden an den Stellen.Und die Nähte steppe ich doppelt ab, ich hab zwar Jeanszwillingsnadeln, aber bei den Steppnähten machen die auch oft schlapp und zicken beim Jeansgarn.
      Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr Jenny

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s