Sitz!Sack!


Bei uns gabs schon länger so nen Sitzsack. Riesig, blau, aus abgewetztem Outdoorstoff. Ein Sitzsack halt. War auch teuer…. Aber nicht mehr schön und fürs Kinderzimmer viel zu groß. Im Netz hab ich eine Anleitung gefunden, wie man aus zwei 1x1m Stücken ein kleinen Sitzsack ( na ja, kindgerechten) zaubern kann.

Ein Inlett habe ich auch aus einem alten Bettlaken genäht und der stylische Eimer rechts im Bild verrät, womit wir die Styroporkügelchen eingefüllt haben. Den Außenstoff habe ich vor Jahren bei Ikea gekauft. Schön bunt genau das richtige fürs Kinderzimmer. Unten habe ich über die gesamte Breite einen Reißverschluss eingesetzt.  Jetzt ist er waschbar und ich könnte sogar Wechselbezüge nähen. Schaun wir mal…….

Meinen neuen Sitzsack schick ich heute zum Creadienstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s